Mittwoch, 25. August 2021

[ #geschichte ] Die "Gräfin von Hohenembs": Sisi und Sissi

 


Als Gräfin von Hohenembs gab sich Kaiserin Elisabeth von Österreich auch auf ihrer letzten Reise nach Genf aus, bei der sie von einem Anarchisten erdolcht wurde. 

Sie ist seit den Filmschnulzen mit Romy Schneider als "Sissi" bekannt. In Wirklichkeit schrieb sie sich jedoch "Sisi" und ließ sich ab dem 32. Lebensjahr weder malen noch fotografieren.

Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!


 [ #Hohenemser Nachrichten ]⇒ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen